Stoppels offener Lebenshof

                                     Sachspenden


Wer uns gerne helfen möchte und etwas zu Hause liegen hat, dass er nicht mehr braucht, kann sich hier einmal umschauen. Ihr könnt uns aber auch fragen, ob wir das, was ihr wegschmeißen wollt, gebrauchen können.

 

  • Schubkarren
  • Mistboys
  • Besen und Gartengeräte
  • Fässer mit Deckeln
  • alte große Fenster für ein Gewächshaus
  • gutes Bauholz, ebenfalls für ein Gewächshaus
  • Regenrinnen
  • Saatgut von Pflanzen, die ihr hier gerne hättet oder die ihr gut findet (kein Hybridsaatgut bitte!!)
  • junge, heimische Bäume und Sträucher
  • Zaunelemente
  • Estrichmatten
  • Gartenstühle und Tische
  • einen neueren Gasherd für Flaschengas für die Gemeinschaftsküche
  • gute Handtücher

Ihr könnt uns auch helfen, indem ihr etwas mitnehmt, denn wir haben hier auch einige Dinge, die wir nicht mehr brauchen und deshalb nur im Weg sind. Entweder geschenkt oder gegen eine kleine Spende.

  • Bücher
  • Saatgut
  • Flohmarktkisten

Besonders effektiv könnt ihr uns unterstützen, indem ihr uns etwas von unserer Wunschliste zukommen lasst. Viele Lebenshöfe arbeiten ja mit Wunschlisten bei Amazon. Das können wir nicht, denn wir haben und wollen auch kein Konto bei Amazon. Voll unpraktisch, aber manchmal ist das Prinzip doch stärker als die Notwendigkeit. Wir brauchen immer:

Für die Hühner:

  • Hühnerkörnerfutter, sehr gerne Bio
  • Muschelgrit
  • Bierhefe
  • Hanfsamen
  • geschälte Sonnenblumenkerne
  • Kieselgur, https://www.huehner-haltung.de/huehnerstall/milben/milben-vorbeugen/kieselgur/

Für die Tauben:

  • Taubenfutter
  • Muschelgrit
  • Bierhefe
  • Hanfsamen
  • Erdnüsse
  • Kieselgur

Für die Pferde:

  • Sankt Hippolyt, Struktur Energetikum
  • Sankt Hippolyt, Nutri Star
  • Kräutermischung Hufwohl von Deganius
  • Klettenwurzel von Deganius
  • Salzlecksteine
  • Mineralleckschalen
  • Bierhefe
  • Mineralfutter, möglichst ohne Melasse oder anderen Zucker

Für die Hunde und Katzen: