Sachspenden

Besonders effektiv könnt ihr uns unterstützen, indem ihr uns etwas von unserer Wunschliste zukommen lasst.

 

Viele Lebenshöfe arbeiten ja mit Wunschlisten bei Amazon. Das können wir nicht, denn wir haben und wollen auch kein Konto bei Amazon.

 

Voll unpraktisch, aber manchmal ist das Prinzip doch stärker als die Notwendigkeit. 

  

 

Ganz aktuell haben wir im Oktober 2021 eine Wunschliste für die Tiere geschrieben, dort geht es vor allem um Futtermittel und Co. Besonders unser neuer Pony-Opi Töggur braucht enorme Mengen an Futter. 

 

 

 

Wer uns gerne helfen möchte und etwas zu Hause liegen hat, dass er nicht mehr braucht, kann sich hier einmal umschauen. Ihr könnt uns aber auch fragen, ob wir das, was ihr wegschmeißen wollt, gebrauchen können.

  • Schubkarren
  • Fässer mit Deckeln
  • Regenrinnen, Estrichmatten
  • junge, heimische Bäume und Sträucher
  • einen neueren Gasherd für Flaschengas für die Gemeinschaftsküche